S M H - Die Schnelle Medizinische Hilfe der DDR

a_ArrowLine_7

Das Strukturelement Krankentransport des DRK der DDR erhielt in der gemeinsamen Leitstelle SMH wesentliche Impulse eines ärztlich beeinflußten Krankentransports. Mehr und mehr wurde auf einen Indikationsgerechten Einsatz hingearbeitet. Im Rahmen einer Sofortreaktion ist die Einordnung des Krankentransports in die Aufgaben der SMH möglich geworden.

Die Fahrzeuge wurden durch einen bzw. zwei Krankentransporteure besetzt. zu ihren Aufgaben gehörten Transporte von Verletzten und Kranken auf Veranlassung der Leitstelle, die nach gründlicher Prüfung der Anforderung keine ärztliche Primärversorgung erforderten. Das DRK stellt der SMH Leitstelle die Fahrzeuge und Krankentransporteure sowie die nicht drahtgebundene Nachrichtentechnik zur Verfügung. Der Leiter des Krankentransportes war zugleich stellvertretender Leiter der SMH.

a_ArrowLine_7

 

Impressum Haftungsausschluss Kontakt

© 2005 - 2012 Schnelle Medizinische Hilfe der DDR

Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Bilder und Texte unterliegen dem Urheberrecht.

a_ArrowLine_7