S M H - Die Schnelle Medizinische Hilfe der DDR

a_ArrowLine_7

Top

a_ArrowLine_7

Die Volvos standen u.a. am Regierungskrankenhaus und es soll nur eine einstellige Menge gegeben haben. In der Hauptstadt der DDR gab es keine Schnelle Medizinische Hilfe in Kooperation mit dem DRK der DDR. Hier war das Rettungsamt Berlin zuständig.

Die Citroen wurden nur zu Krankentransportzwecken oder im Hausbesuchsdienst eingesetzt. Über deren Anzahl ist noch nichts bekannt.

a_ArrowLine_7

Impressum Haftungsausschluss Kontakt

© 2005 - 2009 Schnelle Medizinische Hilfe der DDR

Alle Rechte vorbehalten. Sämtliche Bilder und Texte unterliegen dem Urheberrecht.